Immer besser informiert.
Neues vom Bonner Hafen.

New Moselle service starts

Geschrieben von Port of Rotterdam am .

The Bonn port business and freight forwarder Am Zehnhoff-Söns and the French port authority for the Moselle ports have started a direct service to the port of Rotterdam, via the joint venture MMS Multi Modal Shuttle.

Artikel online ansehen (portofrotterdam.com)

Hafen Bonn wird zum Rhein-Mosel-Hub

Geschrieben von Binnenschifffahrt am .

Mit einem neuen Terminal im französischen Metz und einem Liniendienst zum Rheinhafen Bonn wird die Containerschifffahrt auf der Mosel wiederbelebt.

Artikel herunterladen (PDF, 2.1 MB)

Drei Partner starten Mosel-Containerlinie

Geschrieben von DVZ am .

Der Bonner Hafenbetreiber und Spediteur am Zehnhoff-Söns (AZS) und die französische Betriebsgesellschaft für Moselhäfen SPDM wollen die Moselregion per Containerschiff besser an die Westhäfen anschließen.

Artikel herunterladen (PDF, 33 KB)

AZS startet Rhein-Mosel-Containerliniendienst

Geschrieben von Bonapart am .

Am Zehnhoff-Söns (AZS) hat einen neuen Containerlinienverkehr zwischen dem französischen Metz und den Rheinmündungshäfen Antwerpen und Rotterdam ins Leben gerufen.

Artikel online ansehen (bonapart.de)

Hafen Bonn wird zum Rhein-Mosel-Hub

Geschrieben von Schiffahrt Hafen Bahn und Technik am .

Seit März 2014 gibt es ab dem neuen "Trimodalen Terminal Metz" einen Containerlinienverkehr per Binnenschiff über den Rhein-Mosel-Hub im Hafen Bonn zu den Seehäfen Antwerpen, Zeebrügge und Rotterdam.

Artikel herunterladen (PDF, 3.3 MB)

AZS weitet Aktivitäten auf die Mosel aus

Geschrieben von SPC am .

Hafen Bonn als Rhein-Mosel-Hub mit dem neuen Binnenschiff Containerlinienverkehr MMS nach Metz. AZS (Am Zehnhoff-Söns) schafft Verbindungen – entdecken Sie das neue trimodale Terminal in Metz!

Artikel online ansehen (shortseashipping.de)

Bericht aus Bonn

Geschrieben von Scania Kundenmagazin am .

Die Am Zehnhoff-Söns GmbH vereint unter einem Dach Spedition sowie Hafen- und Terminalbetrieb. Eine Spezialität des Logistikers sind multimodale Transporte über Wasserweg und Straße. Für Effizienz im Fuhrpark sorgt neuerdings eine lupenreine Scania Flotte.

Artikel herunterladen (PDF, 242 KB)

Fachkompetenz vor Ort

Geschrieben von Schiffahrt Hafen Bahn und Technik am .

Der Anspruch, wassergebundene Verkehre weiter voranzutreiben, verband die etwa 100 Teilnehmer des 10. ShortSea- und Binnenschifffahrts-Dialogs, den das ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (SPC) in diesem Jahr mit dem Partner Am Zehnhoff-Söns (AZS) auf dessen Betriebsgelände im Bonner Hafen veranstaltete. Einig waren sich die Anwesenden, dass sich das Ansehen der Binnenhäfen als starker Partner in der Logistikkette positiv entwickelt hat.

Artikel herunterladen (PDF, 291 KB)

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen