Immer besser informiert.
Neues vom Bonner Hafen.

Die neuen Hafenbetreiber liefern

Geschrieben von Luxemburger Wort am .

Im vergangenen Jahr wurden im Hafen Trier mehr als 18000 Container umgeschlagen. Das Geschäft brummt. Große Reedereien legen dort Depots an. Das Konzept der neuen Hafenbetreiber scheint aufzugehen.

Artikel herunterladen (PDF, 993 KB)

Multimodal Terminal Trier dank Depots und Bahn auf Wachstumskurs

Geschrieben von Schiffahrt, Hafen, Bahn und Technik am .

Depots fast aller namhaften Seereedereien, ein gut ausgelasteter Regelverkehr per Bahn, der Mosel-Express und neue Ladegüter. Die Bilanz, die die Prokuristen Alexander am Zehnhoff-Söns und Gerd Thiebes für das vergangene Jahr 2017 ziehen, ist positiv. Ebenso der Ausblick auf das laufende Jahr.

Artikel herunterladen (PDF, 1.1 MB)

Bonner Hafen erwartet kräftiges Wachstum

Geschrieben von General-Anzeiger am .

Betreiber Am Zehnhoff-Söns setzt auf Kombination von Schiff, Bahn und Lastwagen. Auf dem Hafengelände hinter der Bonner Nordbrücke stapeln sich die bunten Überseecontainer. Wenn ein Schiff anlegt oder ein Lastwagen eintrifft, muss es schnell gehen. Bis zu 400 Container am Tag bewegt einer der Kräne.

Artikel herunterladen (PDF, 480 KB)

Maersk richtet Containerdepot in Trier ein

Geschrieben von Binnenschifffahrt am .

Der größte Container-Carrier der Welt, die Maersk Line, konnte von Am Zehnhoff Söns (AZS) für den Hafen Trier gewonnen werden. An dem Standort an der Mosel wird ein Depot eröffnet.

Artikel herunterladen (PDF, 243 KB)

DVZ: Hidden Champions Binnenhäfen

Geschrieben von DVZ – Deutsche Verkehrs-Zeitung am .

Am Zehnhoff-Söns (AZS) ist ein familiengeführtes Logistikunternehmen mit über 100 Jahren Erfahrung und hohem Bekanntheitsgrad in der Region.

Artikel herunterladen (PDF, 869 KB)

Mosel-Express verdoppelt Frequenz

Geschrieben von Binnenschifffahrt am .

Seit Mitte Oktober dieses Jahres fährt der Mosel-Express von Am Zehnhoff-Söns auch sonntags und mittwochs von Rotterdam nach Trier.

Artikel herunterladen (PDF, 872 KB)

Der Mosel-Express Rotterdam-Trier verdoppelt seine Frequenz

Geschrieben von Schiffahrt, Hafen, Bahn und Technik am .

Am Zehnhoff-Söns, Spezialist für multimodale Containerlogistik, nationale und internationale Komplettladung, Lagerung, Überseeverkehre und Zollabwicklung, hat die Frequenz seines wöchentlichen Zugshuttles zwischen Rotterdam und Trier verdoppelt.

Artikel herunterladen (PDF, 2 MB)

Trimodal in alle Welt

Geschrieben von Schiffahrt, Hafen, Bahn und Technik am .

Im dritten Jahr, seitdem Am Zehnhoff-Söns die Betreiberschaft des Multimodal Terminal Trier übernommen hat, liegen die Werte über Plan, freut sich Prokurist Gerd Thiebes.

Artikel herunterladen (PDF, 2 MB)

Aus Bonn in die Welt

Geschrieben von topmagazin am .

Was hat Bonn mit Städten wie Hamburg oder Rotterdam gemein? Auch wir haben einen Hafen! Wenn auch einen kleinen. Viele fahren regelmäßig auf ihrem Weg über die Nordbrücke, an ihm vorbei. Manche, ohne es zu bemerken. Dabei ist es durchaus spannend, was da unten – am Rheinkilometer 658 – so alles vor sich geht.

Artikel herunterladen (PDF, 2 MB)

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen