Für jeden Transport die passende Lösung.
Angebote & Service von Am Zehnhoff-Söns.

Ihr gutes Recht – Spediteurbedingungen

Geschäftsbedingungen / Haftung

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteur­bedingungen 2017 - ADSp 2017 Hinweis: Die ADSp 2017 weichen in Ziffer 23 hinsichtlich des Haftungshöchstbetrages für Güterschäden (§ 431 HGB) vom Ge­setz ab, indem sie die Haftung bei multimodalen Transporten unter Einschluss ei­ner Seebeförderung und bei unbekanntem Schadenort auf 2 SZR/kg und im Übri­gen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf 1,25 Millionen Euro je Scha­denfall sowie 2,5 Millionen Euro je Schadenereignis, mindestens aber 2 SZR/kg, beschränken. Unsere Dienstleistungen basieren auf der Grundlage heutiger Tarife und Kurse und der am Transport beteiligten Verkehrsunternehmen bzw. den Konnossement-Bedingungen der eingesetzten Reedereien. Im Falle von Widersprüchen gelten vorrangig die ADSp. Die Berechnung von Kleinwasser/Bunker- und Dieselzuschlägen erfolgt gem. Am Zehnhoff-Söns Tarif. Transportversicherungen werden nur auf ausdrücklichen Auftrag und gegen zusätzliche Berechnung eingedeckt. Die Angebote verstehen sich freibleibend bis zum jeweiligen Festabschluss und exklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer.